Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Schaufenster

Schaufensterinszenierung mit Licht, Schatten und Modellierung.

Dekoration und Inszenierung in der Schaufenstergestaltung präsentieren ausgesuchte Artikel, setzen sie in einen Kontext und erzeugen Blickfänge. Beleuchtungskontraste heben dabei Objekte aus dem Umfeld heraus. Das gerichtete Licht erzeugt eine gute Modellierung mit Licht und Schatten und lässt Brillanz auf glänzenden Oberflächen entstehen. Strahler mit engen Ausstrahlungswinkeln bilden die Grundlage für dramatische Inszenierungen. Als Ergänzung dienen Fluter und Wandfluter für eine flächige Hintergrundbeleuchtung.

Schaufenster

Gesamtkonzept Beleuchtung

Die differenzierte Beleuchtung von Vorder-, Mittel- und Hintergrund erzeugt einen attraktiven Blickfang vorne im Schaufenster und lenkt zugleich die Wahrnehmung hinein in das Geschäft. Im Vordergrund dominiert Strahlerbeleuchtung mit einem kontrastreichen Spiel von Licht und Schatten. Fluter und Wandfluter schaffen einen ruhigen Hintergrund für den Verkaufsraum.

Schaufenster

Akzentbeleuchtung Schaufensterfiguren

Der Strahler mit der Abstrahlcharakteristik spot erzielt einen engen Ausstrahlungswinkel, der nur die Schaufensterfiguren beleuchtet. Das gerichtete Licht arbeitet die Formen, Materialien und Texturen der Kleidungsstücke auf den Mannequins mit Helligkeitskontrasten und Brillanzeffekten heraus.

Schaufenster

Vertikale Beleuchtung Schaufenster

Die auf die Schaufensterrückwand gerichteten Strahler mit der Abstrahlcharakteristik flood tragen zur Tiefenwirkung des Schaufensters bei. Die steile Lichteinfallsrichtung ermöglicht ein markantes Schattenmuster.

Schaufenster

Vertikale Beleuchtung Verkaufsraum

Mit der Beleuchtung der Verkaufsraumwand entsteht eine visuelle Verbindung zwischen dem Schaufenster im Vordergrund und der Verkaufsfläche im Hintergrund. Die gleichmäßige Wandflutung definiert die architektonische Form des Verkaufsraums.

Schaufenster

Flutung Verkaufsraum Theke

Durch den ovalen Lichtkegel des Fluters lässt sich die Theke effizient beleuchten und bildet einen Baustein zum Erzeugen von Raumtiefe.