Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Strahler

Flexible Leuchten für Stromschienen zur Akzentbeleuchtung

Strahler beleuchten einen begrenzten Bereich. Der Montageort und die Ausrichtung sind variabel. Strahler werden mit unterschiedlichen Ausstrahlungswinkeln und Lichtverteilungen angeboten.

Kriterien für Strahler
- Leuchtenauswahl bestimmt Lichtfarbe und Lichtstärke
- Ausstrahlungswinkel bestimmt den Lichtkegel und wird durch wechselbare Linse vorgegeben
- Abblendwinkel begrenzt Blendung und erhöht Sehkomfort
- Dreh- und Schwenkbarkeit
- Zubehör Snoot zur Verbesserung des Sehkomforts

Strahler

Strahler

Strahler

Strahler besitzen eine engstrahlende (Spot ab ca. 6°) bis breitstrahlende (Flood ca. 45°) Lichtverteilung mit einem rotationssymmetrischen Lichtkegel. Es stehen auch Strahler mit achsensymmetrischen Lichtverteilungen oder mit asymmetrischen Lichtverteilungen zur Verfügung. Bei Leuchten mit Spherolitlinsen lassen sich die Linsen und damit auch die Charakteristiken meistens austauschen.

In der Regel sind Strahler dreh- und schwenkbar; die Oval flood Linse der Fluter lässt sich in ihrer Ausrichtung ändern.

Strahler
Strahler
Strahler
Strahler

Konturenstrahler

Konturenstrahler besitzen Optiken zur Projektion für verschiedene Ausstrahlungswinkel.
Einige Strahlertypen sind mit Sammel- oder Fresnellinsen für einen variablen Ausstrahlungswinkel ausgestattet. Strahler mit abbildenden Systemen (Konturenstrahler) ermöglichen durch Projektion von Blenden oder Schablonen (Gobos) zusätzlich unterschiedliche Lichtkegelkonturen oder Abbildungen.

Strahler
Strahler Strahler

Bei Bildern an Wänden oder Objekten in einem Raum sollte das Licht unter einem Winkel von 30° einfallen.

Akzentuierung oder Projektion in
- Museen
- Ausstellungen, Kunstgalerien
- Verkaufsräumen
- Präsentationsbereichen

Aufgrund ihrer Variabilität in Montageort und Ausrichtung können Strahler wechselnden Aufgaben angepasst werden. Eine enge Lichtverteilung ermöglicht hierbei die Beleuchtung kleinerer Bereiche auch aus größerer Entfernung, während die breitere Lichtverteilung von Strahlerflutern die Beleuchtung eines größeren Bereiches mit einer einzigen Leuchte ermöglicht. Zur Projektion von Lichteffekten dienen Gobos und Strukturlinsen. Es können zusätzlich Filterfolien eingesetzt werden.

Projekte zu diesem Ratgeberthema