Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Stromschiene

Stromschienen als Grundlage für flexible Lichtplanung

Stromschiene

Stromschienen bilden die Grundlage für eine variable, flexible Lichtplanung, die sich an wechselnder Gestaltung und Nutzung eines Raumes orientieren kann. Entsprechende Adapter an den Leuchten übernehmen jeweils die elektrische und mechanische Verbindung.

Stromschienen dienen zur flexiblen Spannungsversorgung von Strahlern, Flutern und Wandflutern für die Akzentbeleuchtung und Flutung sämtlicher professioneller Beleuchtungssituationen. Mit mehrphasigen Schienen ist es möglich, verschiedene Stromkreise anzusteuern. Einbaustromschienen sind unauffällige Architekturdetails. Über Pendelrohre oder Drahtseile lassen sich die Stromschienen auch abhängen. Sie sollten in der Anordnung und Form mit der Architektur korrespondieren.

Projekte zu diesem Ratgeberthema

ERCO Newsletter – Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung