Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Fassadenleuchten

Leuchten für Fassaden

Fassadenleuchten sind in erster Linie über den Montageort und nicht über die Lichtcharakteristik definiert. Sie werden mit engstrahlender, breitstrahlender, symmetrischer oder asymmetrischer Lichtverteilung angeboten. Einige Leuchten lassen sich sowohl an als auch in der Wand anordnen.

Kriterien für Decken- und Wandleuchten
- Leuchtenauswahl bestimmt Lichtfarbe und Lichtstärke
- Ausstrahlungswinkel bestimmt den Lichtkegel und wird durch wechselbare Linse vorgegeben
- Ausrichtung des Lichtkegels durch verstellen der Linse möglich
- Abblendwinkel begrenzt Blendung und erhöht Sehkomfort
- Leuchten, die kein Licht oberhalb der Horizontallinie abgeben, erfüllen den Dark Sky Standard

Fassadenleuchten

Fassadenleuchten

Fassadenleuchten

Fassadenleuchten werden mit engstrahlender, breitstrahlender, symmetrischer oder asymmetrischer Lichtverteilung angeboten. Die Lichtverteilung kann über einen einseitigen oder zweiseitigen Lichtaustritt erfolgen.

Fassadenleuchten
Fassadenleuchten
Fassadenleuchten

Bodenfluter

Beleuchtung von Verkehrswegen oder Flächen im Außenbereich. Je nach Ausführung stehen breit- oder tiefstrahlende Lichtverteilungen zur Verfügung.
Die Leuchten eignen sich auch für die Beleuchtung von Wellness- und Spa-Bereichen oder anderer Bereiche im Innenraum, bei denen eine erhöhte Schutzart notwendig ist.

Fassadenleuchten
Fassadenleuchten
Fassadenleuchten

Deckenfluter

Beleuchtung von Decken für indirekte Beleuchtung oder zur Betonung des Deckenbildes oder einer Tragstruktur. Je nach Ausführung stehen breit- oder tiefstrahlende Lichtverteilungen zur Verfügung.
Die Leuchten eignen sich auch für die Beleuchtung von Bahnhofshallen, Flugplatzvorfahrten oder anderer Bereiche, die eine erhöhte Schutzart benötigen.

Fassadenleuchten
Fassadenleuchten

Beleuchtung von
- Fassaden
- Eingangsbereiche
- Kragdach
- Bodenbeleuchtung von Zufahrten, Wegen und Plätzen

Decken- und Wandleuchten sollten in der Anordnung und Form mit der Architektur korrespondieren. Fassadenleuchten sollten so angeordnet werden, dass die zu beleuchtenden Elemente optimal ausgeleuchtet sind und kein Licht an den Objekten vorbeistrahlt.