Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Hospitality
Licht planen mit ERCO

Hospitality

Digitales Licht für Gastronomie, Sport und Wellness

Gastronomieprojekte sind heute Experimentierfeld und Trendlabor: Sie versprechen dem Besucher nicht nur individuelle Kochkunst, sondern auch Interieur mit Charakter. Ob Designhotel, Themenrestaurant oder temporäre Bar: Jedes gastronomische Konzept benötigt einen inszenatorischen Rahmen, der das Sujet räumlich interpretiert und auf den Punkt bringt. Architekturbeleuchtung von ERCO trägt mit vielfältigen Inszenierungsmöglichkeiten zu Raumsituationen bei, in deren Zentrum der Genuss steht.

Weltweite ERCO Projekte im Bereich Hospitality

  • ERCO Projekte im Light Scout
  • ERCO beleuchtete Projekte

ERCO beleuchtet weltweit über 3800 Hotels und Restaurants. Internationale Marken vom 5 Sterne Hotel bis zum lokalen Café setzen bei der professionellen Beleuchtung auf Lichtwerkzeuge und Lichtwissen von ERCO.

Tipps für die Lichtplanung

Wer Genuss mit gastronomischen Konzepten zum Erlebnis machen will, muss Licht in unterschiedlichen Dimensionen denken. Zum Einen setzt es die Raumatmosphäre als Ganzes, zum Anderen aber auch das Menü im Detail mit exakt abgestimmtem Licht möglichst appetitlich in Szene. Ob akzentuiert oder gleichmäßig, offen oder intim, gemütlich warm oder dynamisch kühl - Licht erweckt das Gastronomie, Hotel- oder Wellnesskonzept zum Leben. Eine Kombination aus raumgliedernder Wandflutung und Lichtakzenten leitet den Besucher sicher durch die Räume und stellt Verbindung zwischen Raumzonen her. Softstart-Technologie, Dimmwerte von unter 1% und die Farbmischung innerhalb der Leuchte verleihen ERCO Lichtwerkzeugen alle Qualitäten für Licht in Hospitality-Anwendungen.

Hospitality

Herzlich Willkommen!

Der erste Eindruck von Hotels und Restaurants baut sich vor der Tür auf, wenn der Gast bereits aus der Ferne das Hotel erblickt und sich dem Gebäude nähert. Eine auf die Architektur abgestimmte Fassadenbeleuchtung und effektvolles Licht für die Vorfahrt vermitteln dem Reisenden eine sympathische Willkommensgeste des Hoteliers.

Hospitality

Essen genießen mit gutem Licht

Gutes Essen, Trinken, anregende Kommunikation und angenehmes Ambiente: Das sind die entscheidenden Faktoren für den Betrieb und die Gestaltung von Restaurants. Sie definieren zugleich die Anforderungen an die Beleuchtung: Gutes Licht auf dem Tisch für Speisen und Getränke, die Erkennbarkeit der Personen am Tisch sowie die passende Beleuchtung für den Raum.

Hospitality

Mit LED-Technik Energie sparen

Die gute Lichtausbeute und lange Lebensdauer der LED ermöglichen wirtschaftliche Lichtlösungen. Gleichzeitig überzeugt das brillante Licht und die gute Farbwiedergabe bei der Inszenierung von Räumen und Materialien.

Hospitality

Atmosphäre mit Szenografie schaffen

Szenografisches Licht in der Gastronomie bedeutet, dem Gast mit einer schlüssigen Dramaturgie ein Erlebnis für alle Sinne bieten zu können. Licht, Raum und Zeit verbinden sich mit kulinarischem Genuß zu einem alles umfassenden Konzept. Mit einer Lichtsteuerung lassen sich szenografische Lichteffekte einfach realisieren.

Hospitality

Den Gast repräsentativ empfangen

Wie in einer Ouvertüre stellt die Lobby das Thema eines Hotels vor und vermittelt dem Gast die Atmosphäre für seinen Aufenthalt. Über die Verteilung der Beleuchtungsstärke lassen sich wichtige Bereiche wie die Anmeldung zur Orientierung hervorheben und ruhige Sitzbereiche mit geringer Helligkeit als einen privaten Raum definieren.

Hospitality

Entspannung fördern

Im Wellnessbereich eines Hotels wünscht der nach Entspannung Suchende in erster Linie atmosphärisches Licht. Er möchte gerne in einen Raum abtauchen, der ihn den Stress des Alltags vergessen lässt und in dem die Beleuchtung beruhigend wirkt. Eine solche Stimmung entsteht durch weiches, diffuses Licht. Einzelne Akzente mit gerichtetem Licht setzen dabei interessante Kontraste.

Geeigente Lichtwerkzeuge

Die reduzierte Formsprache der ERCO Lichtwerkzeuge, vielfältige Montagemöglichkeiten und ein modular aufgebautes System an Lichtverteilungen bieten Lichtlösungen für eine qualitative Lichtplanung in Hotellerie, Gastronomie- und in Wellnessprojekten. ERCO Downlight-Familien beleuchten Empfangs- und Essbereiche, Küchen und Flure effizient und präzise. Der hochexakte, brillante Lichtkegel der Pendelleuchten schafft Privatsphäre in Servicebereichen ebenso wie in atmosphärische Dinnersituationen. Wandlfuter bestimmen den Helligkeitseindruck und vermitteln selbst engen Räumen großzügige Weite. Streiflichtwandfluter mit asymmetrischen Linsensystemen beleuchten Wände selbst aus geringem Abstand homogen. Der enge Lichtstrahl setzt die Wandoberfläche mit dramatischen Licht- und Schatteneffekten in Szene. Strahler mit wechselbaren Spherolitlinsen bieten maximale Flexibilität für aufmerksamkeitsstarke Akzente.