Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Public

Public – Licht für Außenanlagen, Brücken und Denkmäler

Beleuchtung für Außenanlagen, Plätze, Brücken und Monumente

Digitales Licht für den Öffentlichen Raum, Brücken, Parkplätze und Denkmäler

Parks, öffentliche Plätze, Denkmäler und Fassaden prägen mit ihrer Beleuchtung das nächtliche Gesicht einer Stadt. Ihr Licht bietet heterogenen Nutzergruppen Orientierung, schafft Sicherheit, wertet räumliche Details durch Akzente auf und erzeugt Atmosphäre. ERCO Lichtwerkzeuge für den Außenraum übernehmen die Aufgabe, den nächtlichen Raum im urbanen Kontext mit hocheffizientem LED-Licht zu definieren, während sie dank ihrer hervorragenden Abblendung selbst in den Hintergrund treten.

Weltweite ERCO Projekte im Bereich Public

  • ERCO Projekte im Light Scout
  • ERCO beleuchtete Projekte

ERCO beleuchtet weltweit über 3500 Gebäude für Verkehr und Sport sowie Plätze und Monumente. Mit den professionellen Lichtwerkzeugen von ERCO entstehen nachhaltige Lichtlösungen für ein optimales Umfeld für Leben und Arbeiten.

Tipps für die Lichtplanung

Wer mit Licht den nächtlichen Stadtraum gestaltet. übernimmt Verantwortung. Zum Einen lassen sich mit der Beleuchtung von Landmarken starke Aussagen treffen - etwa mit der dramatischen Akzentuierung eines Friedensmahnmals oder der dezenten Flutung eines alten Flakbunkers. Zum Anderen muss durch Beleuchtung im Außenraum Sicherheit und Orientierung geschaffen werden, ohne die Umwelt durch Lichtverschmutzung zu beeinträchtigen.
Licht im öffentlichen Raum muss unter ökonomischen und ökologischen Aspekten hocheffizient sein. Voraussetzung dafür ist eine präzise Lichtlenkung. Die hervorragende Abblendung und das streulichtfreie LED-Licht der ERCO Leuchten sorgt dafür, dass das Licht effizient exakt auf der Zielfläche auftritt und damit Hindernisse am Boden sichtbar macht, den Sternenhimmel aber im Dunklen lässt.

Public

Fassaden nachhaltig inszenieren

Im Außenraum definieren beleuchtete Flächen die Raumgrenzen. Die Lichtplanung für Fassaden macht sich dabei die Tatsache zunutze, dass unsere visuelle Wahrnehmung vertikale Flächen heller wahrnimmt als horizontale und ihnen damit die höchste Relevanz beimisst. Lichtakzente gliedern große Flächen und heben architektonische Muster wie Säulen oder Gesimse hervor. Streiflichtwandflutung eignet sich optimal, um feinste Details und Muster, etwa die Texturen einer Holz-, Schiefer- oder Natursteinfassade, reliefartig hervorzuheben. Um Lichtsmog zu vermeiden gilt es unbedingt, bei der Leuchtenauswahl auf Streulichtfreiheit und gute Abblendung zu achten.

Public

Mit Licht Orientierung schaffen

Licht, das rund um Gebäude, etwa Parkplätze, Wege und Eingangsbereiche positioniert wird, muss in erster Linie für Sicherheit und Orientierung sorgen. Die maximale Sehleistung wird in einer blendfreien Umgebung erreicht, in der sich das menschliche Auge auch auf niedrige Beleuchtungsniveaus einstellen kann. Dark Sky Technologie sorgt dafür, dass das Licht exakt auf der Zielfläche am Boden ankommt und nicht ungerichtet in den Himmel strahlt.
Dazu eignet sich die subtile Bodenbeleuchtung von der Seite, etwa durch Fassaden- oder Pollerleuchten. Eine breite Lichtverteilung mit gleichmäßigem LED-Licht ermöglicht, mit großen Leuchtenabständen effizient zu planen. Dark Sky Technologie sorgt zudem dafür, dass das Licht gezielt am Boden auftrifft und nicht mit der eigenständigen Fassadenbeleuchtung konkurriert. Zudem bieten Pollerleuchten als schlankes, raumbildendes Element ein robustes Gestaltungsmittel, um Plätze abzugrenzen und zu gliedern.

Public

Licht für Natur im urbanen Kontext

Beleuchtete Pflanzen ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich und prägen so die Atmosphäre und Wahrnehmung des Außenraums. So sind Bäume als Objekte in der Raumtiefe von mehreren Seiten aus sichtbar. Sitzt das Licht nah am Stamm, erdet es den Baum - die Krone scheint von Innen heraus zu leuchten. Je weiter die Leuchten vom Stamm entfernt sind, um so stärker wird die äußere Gestalt der Krone betont. Einen natürlichen Effekt hingegen bietet das „Moonlighting“ mit Hilfe von Strahlern, die Bäume und Sträucher durch die Montage an Fassaden von oben beleuchten.

Public

Ökonomische und ökologische Vorteile von LED-Licht für den Außenraum

Mit zunehmendem Bewusstsein für die Notwendigkeit, schonend mit natürlichen Ressourcen umzugehen, gewinnt das Thema Nachhaltigkeit an Bedeutung. Die hervorragende Abblendung und streulichtfreie Linsenssysteme lenken das Licht von ERCO Leuchten so präzise und effizient, dass es exakt auf der Zielfläche auftritt. Dark Sky Technologie verhindert bei Pollerleuchten und Bodenflutern einen Lichtaustritt über der Horizontalllinie und erlaubt so einen ungetrübten Blick in den nächtlichen Himmel. Verlustarme Spherolitlinsen und ein für den Außenraum optimiertes Wärmemanagement erzielen zudem langfristig eine hohe Lichtausbeute. Darüber hinaus sind die robusten LED-Leuchten weitgehend wartungsfrei.

Public

Robust und Wetterfest

Außenraum werden speziell für die Anforderungen an Beleuchtung im urbanen Umfeld entwickelt. Sie sind gegen Korrosion und Wasser geschützt und mit gesonderten Einbaugehäusen von Fahrzeugen überrollbar. Die Ausrichtung justierbarer Einbauleuchten, wie etwa Streiflichtwandfluter, können auch in eingebautem Zustand bei geschlossenem Gehäuse noch optimiert werden.

Geeignete Lichtwerkzeuge

ERCO Leuchten für den Außenraum werden speziell für die Anforderungen an Beleuchtung im urbanen Umfeld entwickelt. Sie sind gegen Korrosion und Wasser geschützt und dank ihrer robusten Gehäuse von Fahrzeugen überrollbar. Als Bodeneinbau- und Fassadenleuchte fügen sie sich zurückhaltend in jede Umgebung ein, Pollerleuchten lassen sich wiederum selbst als raumgliederndes Gestaltungselement einsetzen.
ERCO Dark Sky Technologie bietet eine nachhaltige Antwort auf die aktuelle Herausforderung der Lichtverschmutzung in Städten, indem sie das Licht präzise und gleichmäßig unterhalb der Horizontallinie auf die Zielfläche bringt. Mit den perfekt abgeblendeten Wandflutern und Strahlern lassen sich Räume gliedern, ohne die Umgebung durch Streulicht zu beeinträchtigen. Streiflichtwandfluter arbeiten die Struktur von Wänden detailliert heraus. Bodenfluter und Pollerleuchten richten ihr Licht auf den Boden, um Sicherheit auf Parkplätzen und Wegen zu garantieren. Die extrem lange Lebensdauer der ERCO LED-Lichtwerkzeuge macht sie zu robusten, wartungsfreien Außenraumleuchten.

ERCO Newsletter – Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung