Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihr Browser unterstützt aktuelle Webstandards nicht. Aufgrund dessen kann es zu Fehldarstellungen und unerwartetem Verhalten auf dieser Website kommen. Für die beeinträchtigungsfreie Benutzung dieser Website, empfehlen wir Ihnen, ihren Browser zu aktualisieren.

ERCO LED Downlight Skim: Auf den Punkt gebracht

ERCO LED Downlight Skim:  Auf den Punkt gebracht  [PKM_Objekt]

Diesen Artikel herunterladen:

Lüdenscheid, Februar 2014. Mit der neuen Deckeneinbauleuchten-Serie Skim stellt ERCO ein leistungsfähiges Lichtwerkzeug vor, das höchste Anforderungen an die Blendbegrenzung mit wirtschaftlichem Preis vereint. Skim bietet eine elegante Lösung für die architektonische Herausforderung, öffentliche Bereiche und Büroräume mit einer gestalterisch anspruchsvollen und zugleich normkonformen Beleuchtung auszustatten. Bislang wird homogenes, bildschirmarbeitsplatzgerechtes Licht mit herkömmlichen Langfeld- und Rasterleuchten erzeugt. Ihr Nachteil: Durch die lineare Strukturierung der Produkte dominieren sie das Deckenbild.

Die Stärke von Skim liegt in ihrem eigens entwickelten Linsensystem, das einerseits für effizientes und ergonomisches Licht sorgt und andererseits einen eleganten Lichteffekt im Reflektor erzeugt. Mit den zwei Abstrahlvarianten „Wide flood" und „Oval flood" wird es den vielfältigen Ansprüchen an effizienten Sehkomfort gerecht. Außergewöhnlich ist die lineare Lichtverteilung aus einem runden Downlight der „Oval flood" Variante, bedingt durch die spezielle Lichtverteilung der komplexen asymmetrisch geformten Polymer-Linse. Mit dieser hoch effizienten Neuentwicklung bietet ERCO einen wirtschaftlichen Einstieg in die Büro- und Allgemeinbeleuchtung.

Innovative LED-Linsentechnologie
Das leistungsstarke und hochabgeblendete Licht verdankt Skim der effizienten, innovativen Lichttechnik. Die Linsen aus optischem Polymer generieren in Kombination mit hochwertigen LED-Modulen eine sehr gleichmäßige Lichtverteilung. Die präzise abgestimmten Freiformoptiken ermöglichen durch ihre konvexe Form eine Abblendung für höchste Ansprüche.

Mit den beiden Ausführungen der Linse erfüllt Skim unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen: Die Variante „Wide flood" generiert mit ihrer breiten Lichtverteilung eine klare, flutende Beleuchtung, zum Beispiel für Großraumbüros, Bildschirmarbeitsplätze, Empfangshallen oder den Ladenbau. Mit einer achsensymmetrischen Lichtverteilung ist die Linse „Oval flood" eine günstige Lösung für ellipsenförmige Beleuchtung, perfekt geeignet für Korridore, Verkehrszonen oder Tische.

Dezentes Design für optimalen Sehkomfort
Skim verbindet innovative LED-Linsentechnologie mit klarem Design: Kompaktheit und eine flache Bauform verleihen der Deckeneinbauleuchte Leichtigkeit und Eleganz. Der weiße Abblendkonus aus Kunststoff sorgt zudem für eine ebenmäßige, zurückhaltende Erscheinung im Deckenbild.

Das Downlight lässt sich mit einer geringen Einbautiefe von nur
110 mm auch unter eingeschränkten Installationsbedingungen einfach über die Klappfederbefestigung montieren. Dezent fügt sich Skim so in jedes Innenraumkonzept ein.

Technische Eigenschaften von Skim
ERCO Linsensystem: Optisches Polymer, Lichtverteilungen: Wide flood oder Oval flood, 18/28 Watt
ERCO LED-Modul: Hochleistungs-LEDs auf Metallkern-Leiterplatte, Lichtfarben: Warmweiß oder Neutralweiß,
3000 bzw. 4000 K
Unified Glare Rating: Für Arbeitsplatzbeleuchtung ab UGR 15,7
Betriebsgerät: Schaltbar oder DALI dimmbar
Gehäuse: Aluminiumguss, als Kühlkörper ausgebildet, Klappfederbefestigung bis max. 40 mm Deckenstärke

Zitat
„Wir haben uns der Aufgabe gestellt, ein Downlight zu entwickeln, das die Potentiale der LED für eine neue Art der Bürobeleuchtung konsequent nutzt: Zum einen sollte es den hohen Anforderungen an Arbeitsplatzbeleuchtung gerecht werden und zum anderen mit einem günstigen Einstiegspreis überzeugen. Was wie die Quadratur des Kreises klingt, ist uns mit dem außergewöhnlichen Linsensystem von Skim gelungen."

Dr. Markus Görres, Gruppenleiter Lichttechnik & Approbation

Über ERCO
Die ERCO Lichtfabrik mit Sitz in Lüdenscheid ist ein international führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED Technologie. Das 1934 gegründete Familienunternehmen operiert weltweit mit über 60 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen. In engem Kontakt mit Architekten, Lichtplanern und Ingenieuren entwickelt ERCO Lichtwerkzeuge mit dem Fokus auf die Architektursegmente Kultur und Handel, Arbeit und Gastlichkeit, Leben und Öffentliche Institutionen. ERCO versteht Licht als die vierte Dimension der Architektur.

Sollten Sie weiterführende Informationen zu ERCO oder Bildmaterial wünschen, dann besuchen Sie uns auf www.erco.com/presse. Gerne liefern wir Ihnen auch Material zu Projekten weltweit für Ihre Berichterstattung.

(4965 Zeichen)

Passendes Bildmaterial

Bild 1 / Download HiRes
Ob für die Büro-, Shop- oder Korridorbeleuchtung - das kompakte Downlight Skim von ERCO sorgt äußerst effizient für optimalen Sehkomfort. Foto: ERCO
Bild 2 / Download HiRes
Eine archetypische Form, die es in sich hat: Das außergewöhnliche Linse der Deckeneinbauleuchte Skim aus optischem Polymer antwortet auf die anspruchsvollsten Anforderungen an Arbeitsplatzbeleuchtung. Foto: ERCO
global/functions-km.php : Wo und warum brauchen wir das? cn 06.12.2012