myERCO
myERCO
Mit Ihrem kostenfreien myERCO Konto können Sie sich Artikel merken, Produktlisten für Ihre Projekte anlegen und Angebote anfragen. Zudem haben Sie dauerhaften Zugang zu allen ERCO Medien im Downloadbereich.
Sie haben Artikel in Ihrer Merkliste gesammelt
Technische Umgebung
Technische Umgebung
Globaler Standard 220V-240V/50Hz-60Hz
Standard USA/Kanada 120V/60Hz, 277V/60Hz
  • 中文

Wir zeigen Ihnen unsere Inhalte in deutscher Sprache. Produktdaten werden für eine technische Umgebung mit 220V-240V/50Hz-60Hz angezeigt.

Mehr Benutzerfreundlichkeit für Sie
ERCO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichert diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach. Bei Klick auf „Nicht einverstanden“ werden weiterhin essenzielle Cookies gesetzt. Bestimmte Inhalte externer Seiten können nicht mehr angezeigt werden.

Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney

Unter den Dachsegeln der Sydney Opera von Jørn Utzon präsentiert das Restaurant "Guillaume at Bennelong" feinste französische Küche in perfekter Lichtatmosphäre - dank Light System DALI.

Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney
Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney
Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney

Das Opernhaus des dänischen Architekten Jørn Utzon ist nicht nur das wohl bekannteste Gebäude Australiens, sondern beherbergt unter seinen segelartigen Dachschalen aus Beton auch eines der besten Restaurants des Kontinents. Operngäste, Touristen, Geschäftsleute und Feinschmecker genießen feine französische Küche in einem einzigartigen Ambiente - das jetzt, mit einer neuen ERCO Light System DALI Lichtanlage auch angemessen ins Licht gerückt wird.

Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney
Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney

Die ungewöhnliche Beleuchtungslösung mit DALI Technik nutzt Optec Strahler für Niedervolt-Halogenlampen als Light Clients. Sie sind traubenartig an schlanken, frei im Raum stehenden Masten montiert und sorgfältig auf die Positionen der einzelnen Tische fokussiert. Das Ziel ist die blendfreie Beleuchtung der Tischflächen mit dem farbtreuen und brillanten Halogenlicht, so daß die Gäste Speisen, Getränke und Dekoration mit allen Sinnen geniessen können.

Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney
Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney
Restaurant Guillaume at Bennelong, Oper Sydney

Das Lichtsteuersystem Light System DALI wird genutzt, um die Beleuchtung des Restaurants in zwei szenografischen Dimensionen zu beeinflussen: Räumlich, indem per Knopfdruck Szenen für unterschiedliche Konfigurationen der Tische gewählt werden können, und zeitlich, indem sich das Beleuchtungsniveau Timer-gesteuert automatisch den Lichtverhältnissen außerhalb des nur von großen Panoramascheiben begrenzten Raumes anpasst. Jeder Light Client ist per DALI individuell adressierbar. Das heißt: Trotz unterschiedlicher Distanzen zwischen Strahlern und Tischen lassen sich gleichmäßige Beleuchtungsstärken einzustellen - bequem vom Laptop aus, mit der integrierten Software Light Studio.

Guillaume at Bennelong Restaurant

Adresse:
Sydney Opera House
Bennelong Point
Sydney NSW 2000

Kontakt Restaurant:
T: +61 (0)2 9241 1999
F: +61 (0)2 9241 4477
Email: enquiries@guillaumeatbennelong.com.au
www.guillaumeatbennelong.com.au

Architekt des Opernhauses (1957-1973):
Jørn Utzon

Architekt Umbau Restaurant (2001):
Dale Jones-Evans, Surry Hills, NSW
www.dje.com.au

Lichtplanung: Barry Webb Design, Sydney; Barry Webb, Matt Tindale

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.