BMW MINI Autohaus 'Dinamica'

Transparenz und Technik: Das neue BMW und MINI Autohaus in Brescia transportiert mit seiner Lichtarchitektur die Inhalte und Werte der vertretenen Marken.

In der Autobegeisterung berühren sich deutsche und italienische Mentalitäten. Eine "bella macchina" von BMW aus "Monaco" ist dem Fan immer einen zweiten Blick wert. Das neueröffnete Autohaus der Marken BMW und Mini am Rand der norditalienischen Stadt Brescia zieht daher reichlich Kunden und Interessenten an. Die Architektur ist großzügig und transparent, ihre technische Ästhetik passt zu den angebotenen Marken. Räume und Beleuchtung bieten eine hohe Erlebnisqualität.

Rund um die zentralen Ausstellungshalle mit ihrer Glasfront gruppieren sich die weiteren Serviceangebote des Autohändlers: Beratung beim Neu- und Gebrauchtwagenkauf, Ersatzteilverkauf, Reparaturannahme.

Die BMW Gruppe ist bekannt für präzise Richtlinien zur Gestaltung ihrer Verkaufsräume. Im Verbund mit inspirierten Architekten und Lichtplanern entstand daraus eine äußerst hochwertige und konsistente Umgebung zur Präsentation der Automarken.

Transparenz als Thema: Innen- und Außenraum verschmelzen in dieser Architektur, deshalb ist ein ganzheitliches Lichtkonzept notwendig. Eine Reihe von Tesis justierbaren Uplights für Halogen-Metalldampflampen umreißt die Gebäudekontur und beleuchtet die Aluminiumlamellen des Kragdachs.

Die blendfreie Grundbeleuchtung der Halle übernehmen Parabelle Pendel-Downlights für Halogen- Metalldampflampen HIT-CE 150W.

Zusätzliche Quinta Strahler sorgen für Brillanzeffekte auf Chrom, Glas und Lack. Abgependelte Hi-trac Strukturen, ebenfalls mit Quinta Strahlern bestückt, heben einzelne Präsentationsflächen zusätzlich hervor. Auch für diesen Einsatzbereich bewähren sich Halogen- Metalldampflampen als leistungsstarke und wirtschaftliche Leuchtmittel.

Zur Simulation und Analyse des Beleuchtungskonzepts nutzten die Planer die von ERCO im Light Scout angebotenen Virtuellen Leuchten in einem dreidimensionalen Computermodell der Architektur.

In einer frühen Planungsphase ließen sich so optimale Leuchtenpositionen und Beleuchtungspegel für unterschiedliche Zonen und Elemente der Architektur festlegen.

Der direkte Vergleich zwischen Simulation aus der Planungsphase und Fotografie des realen Projekts zeigt, wie aussagekräftig und wirklichkeitsnah heutige Simulations- und Visualisierungstechniken sein können.

Adresse:

Dinamica S.p.A.
via Breve 1
25135 Brescia
Tel. +39 030/3696011
Fax +39 030/3696020
info(at)bonera.it

www.bonera.it/dinamica.htm

Lichtplaner:

Arkilux
Piero Comparotto Illuminazione s.r.l.
Via Molise, 6
I - 37138 Verona
fon +39 045 810 3615
fax +39 045 810 3519
info(at)arkilux.com
www.arkilux.com

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.