ERCO individual: Neue Fertigungstechnologien und professionelle Services für projektspezifische Produktlösungen

ERCO individual: Neue Fertigungstechnologien und professionelle Services für projektspezifische Produktlösungen  [PKM_Objekt]

Diesen Artikel herunterladen:

Lüdenscheid, Dezember 2018. Licht ist die vierte Dimension der Architektur. Und jede Architektur ist einzigartig. Diese Aussagen fassen den Leitgedanken von ERCO hochverdichtet zusammen und beschreiben zugleich die größte Herausforderung von kreativen und technischen Planern in einem Projekt: Eine Beleuchtungslösung zu finden, die die menschliche Wahrnehmung in den Mittelpunkt stellt und dabei gestalterischen, technischen und ökonomischen Anforderungen gerecht wird. Mit einem Portfolio von nahezu 10.000 unterschiedlichen Serienprodukten bietet ERCO seinen Partnern ein umfassendes Programm. Und doch gibt es immer wieder Projekte, in denen Planer mit ihren Lichtideen Neuland betreten. Sei es, weil die Nutzungsanforderungen besonders differenziert sind oder weil ihnen eine ungewöhnliche Lösung vorschwebt. Mit „ERCO individual" bietet ERCO seinen Kunden ab sofort umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung von Serienprodukten sowie Unterstützung bei der Entwicklung anspruchsvoller Sonderleuchten.

Spezialisierter Ansprechpartner für kundenindividuelle Lichtwerkzeuge
ERCO kann bereits auf eine lange Tradition herausragender Projekte verweisen, die kundenindividuelle Lösungen beinhalten. Vom Louvre in Paris und dem Louvre Abu Dhabi über das Guggenheim Museum in Bilbao, den Reichstag in Berlin bis zum New York Times Building in Manhattan.
Ausgangspunkt für spezifische Lichtlösungen ist und war die Qualität der Serienprodukte: sei es der notwendige Sehkomfort für Arbeitswelten, der wartungsarme Betrieb für öffentliche Gebäude, die Lichtausbeute für Retailanwendungen oder die lichttechnische Präzision zur Beleuchtung von Kunst.
Diese jahrzehntelange Erfahrung mit Sonderprodukten sowie neuartige, generative Fertigungsverfahren versetzen ERCO in die Lage, Lichtwerkzeuge für anspruchsvolle Architekturen kurzfristig und projektbezogen zu realisieren. Hinter dem Namen „ERCO individual" verbergen sich jedoch nicht nur Produktkonzepte. Spezialisten aus unterschiedlichen Fachgebieten stehen kreativen und technischen Planern als Ansprechpartner zur Verfügung, um gemeinsam mit der Lichtfabrik die perfekte Lösung für ihre spezifischen Aufgaben zu entwickeln.

Neue Fertigungstechnologien bieten Flexibilität und Geschwindigkeit
ERCO investiert weiter in Digitalisierung sowie in neue Fertigungsmethoden und -technologien. Die hohe Fertigungstiefe der eigenen Fabrik am Hauptsitz in Lüdenscheid und die damit verbundene räumliche Nähe der Entwicklungsingenieure zur Fertigung versetzen ERCO in die Lage, mit hoher Flexibilität und Geschwindigkeit kundenindividuelle Lösungen zu entwickeln und zu fertigen. Neue generative Fertigungsverfahren wie 3D-Druck ermöglichen wirtschaftliche Lösungen auch bei geringen Stückzahlen. Ein globales Netzwerk aus ERCO Kundenberatern sowie jahrzehntelange Erfahrung mit Sonderlösungen garantieren eine kompetente Kommunikation und Lastenaufnahme begleitend zum Planungsprozess.

Die möglichen Sonderlösungen beginnen bei der Individualisierung von Serienprodukten, zum Beispiel Sonderfarben oder veränderten Details für die Montage oder den elektrischen Anschluss. Bestehende Produkte und modulare lichttechnische Systeme können weiterentwickelt werden. Andere Hochleistungs- oder Midpower-LEDs sind gleichermaßen realisierbar wie Leuchten mit eigenentwickelter Lichttechnik für Chip-on-Board-LEDs. Für komplett neu zu entwickelnde Produkte können Planer auf die Erfahrung von ERCO im Sonderleuchtenbau zurückgreifen. So bietet ERCO seinen Kunden anwendungsbezogene Lichtwerkzeuge mit LED-Technologie, um den differenzierten Anforderungen in den unterschiedlichen Projekttypen optimal gerecht zu werden. Dafür steht dem Kunden die gesamte Expertise aus vielen Jahrzehnten Architekturbeleuchtung zur Verfügung.
(4057 Zeichen)
Über ERCO
Die ERCO Lichtfabrik mit Sitz in Lüdenscheid ist ein führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie. Das 1934 gegründete Familienunternehmen operiert weltweit in 55 Ländern mit eigenständigen Vertriebsorganisationen und Partnern. Seit 2015 basiert das Produktprogramm vollständig auf LED-Technologie. Entsprechend entwickelt, gestaltet und produziert ERCO in Lüdenscheid digitale Leuchten mit den Schwerpunkten lichttechnische Optiken, Elektronik und Design. Die Lichtwerkzeuge entstehen in engem Kontakt mit Architekten, Lichtplanern und Elektroplanern und kommen primär in den folgenden Anwendungsbereichen zum Einsatz: Work und Shop, Culture und Community, Hospitality, Living, Public und Contemplation. ERCO versteht digitales Licht als die vierte Dimension der Architektur - und unterstützt Planer dabei, ihre Projekte mit hochpräzisen, effizienten Lichtlösungen in die Realität zu überführen.

Sollten Sie weiterführende Informationen zu ERCO oder Bildmaterial wünschen, besuchen Sie uns bitte auf www.erco.com/presse. Gerne liefern wir Ihnen auch Material zu Projekten weltweit für Ihre Berichterstattung.

Passendes Bildmaterial

Bild 1 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com
Bild 2 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com
Bild 3 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com
Bild 4 / Download HiRes
© ERCO GmbH, www.erco.com
Photography: Moritz Hillebrand

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.