myERCO
myERCO
Mit Ihrem kostenfreien myERCO Konto können Sie sich Artikel merken, Produktlisten für Ihre Projekte anlegen und Angebote anfragen. Zudem haben Sie dauerhaften Zugang zu allen ERCO Medien im Downloadbereich.
Sie haben Artikel in Ihrer Merkliste gesammelt
Technische Umgebung
Technische Umgebung
Globaler Standard 220V-240V/50Hz-60Hz
Standard USA/Kanada 120V/60Hz, 277V/60Hz
  • 中文

Wir zeigen Ihnen unsere Inhalte in deutscher Sprache. Produktdaten werden für eine technische Umgebung mit 220V-240V/50Hz-60Hz angezeigt.

Mehr Benutzerfreundlichkeit für Sie
ERCO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichert diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach. Bei Klick auf „Nicht einverstanden“ werden weiterhin essenzielle Cookies gesetzt. Bestimmte Inhalte externer Seiten können nicht mehr angezeigt werden.

Licht ist die vierte Dimension der Architektur

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Museumsbeleuchtung

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Museumsbeleuchtung

ERCO versteht Licht als die vierte Dimension der Architektur. Es ist unsere Vision, durch unser Handeln einen positiven Beitrag für Gesellschaft und Architektur zu leisten. Dazu entwickeln und produzieren wir Lichtlösungen, die ein qualitativ hochwertiges, authentisches Umfeld für höchsten Kunstgenuss schaffen und zugleich die konservatorischen und energetischen Anforderungen sensibler Sammlungen erfüllen. Basis dafür ist der Effiziente Sehkomfort (EVC) – unsere Strategie, mit der wir nachhaltige Planungsansätze und innovative Produkttechnologien nahtlos miteinander verknüpfen. Um diese anspruchsvolle Aufgabe umzusetzen, haben wir fünf Qualitätsmerkmale formuliert.

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Beleuchtung von Kunst

Qualitative Lichtplanung

Neben ihrem Auftrag, Kunst zu erhalten und erlebbar zu machen, überzeugen viele Museen auch durch eine zeitgemäße Wissensvermittlung. Die Reise des Besuchers beginnt dabei schon am Gebäudeeingang – das Haus wird über die Ausstellungsflächen hinaus bespielt. Dadurch kommt zur Beleuchtung der Exponate eine weitere, wahrnehmungsbezogene Komponente in der Lichtplanung hinzu: gute Orientierung.

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Beleuchtung von Kunst

Vertikale Beleuchtung

Vertikale Flächen bestimmen zu 80 % die räumliche Wahrnehmung des Menschen – und prägen damit unser Helligkeitsempfinden ungleich stärker als Licht auf horizontalen Flächen. Wandflutung ist damit nicht nur in den Ausstellungsflächen von Bedeutung. Auch im Foyer, in den Verkehrsflächen, im Museumsshop oder der Cafeteria prägt vertikale Beleuchtung die Wahrnehmung der Architektur und erleichtert Besuchern die Orientierung.

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Beleuchtung von Kunst

Effektive Lichttechnik

Erst leistungsfähige und präzise optische Systeme ermöglichen markante Akzente. Dabei ist nicht der Leuchtenlichtstrom, sondern die tatsächliche Beleuchtungsstärke auf der Zielfläche entscheidend. ERCO nutzt daher eigenentwickelte Spherolitlinsentechnologie. Das so projizierte Licht ist frei von Streulichtverlusten. Für maximale Freiheit in der Ausstellungsgestaltung bietet ERCO im Leuchtenprogramm für Stromschienen sieben wechselbare Lichtverteilungen - von narrow spot bis wallwash.

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Beleuchtung von Kunst

Intelligente Steuerbarkeit

ERCO bietet mit eigenentwickelten Betriebsgeräten Schnittstellen für unterschiedliche Steuerungstechnologien, wie etwa DALI. Phasendimmbare Strahler, Fluter und Wandfluter sind sowohl über externe Dimmer wie auch durch einen Potentiometer-Dimmer an der Leuchte dimmbar. Über das Potentiometer lässt sich die Helligkeit jedes einzelnen Strahlers zusätzlich individuell einstellen. Auch in Ausstellungen ohne Steuerungsinfrastruktur sind damit exakt justierte Lichtszenen möglich.

Effizienter Sehkomfort als Strategie in der Beleuchtung von Kunst

Effiziente LED-Technik

Die führende Rolle von ERCO in der Architekturbeleuchtung mit LEDs beruht auf der Entscheidung, die Expertise für Optoelektronik im Unternehmen aufzubauen. Aufgrund der hauseigenen Entwicklung – von LED-Platinen und Elektronik bis zum Wärmemanagement – hat ERCO zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle über die Eigenschaften aller Produkte. Für die Praxis bedeutet das eine perfekte Lichtqualität, auch für konservatorisch anspruchsvolle Exponate, sowie einen Lichtstromerhalt über dem Marktstandard für maximale Langlebigkeit.

Planen Sie ein ähnliches Projekt?

Wählen Sie einen Service aus:

Ihre Kontaktinformationen:

unverbindlich und kostenfrei

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Per Telefon

Ihren regionalen Ansprechpartner erreichen Sie unter:

{{fon}}

Alternativ finden Sie hier die Kontaktdaten zu unserem weltweiten Netzwerk an ERCO Lichtberatern:

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.