myERCO
myERCO
Mit Ihrem kostenfreien myERCO Konto können Sie sich Artikel merken, Produktlisten für Ihre Projekte anlegen und Angebote anfragen. Zudem haben Sie dauerhaften Zugang zu allen ERCO Medien im Downloadbereich.
Sie haben Artikel in Ihrer Merkliste gesammelt
Technische Umgebung
Technische Umgebung
Globaler Standard 220V-240V/50Hz-60Hz
Standard USA/Kanada 120V/60Hz, 277V/60Hz
  • 中文

Wir zeigen Ihnen unsere Inhalte in deutscher Sprache. Produktdaten werden für eine technische Umgebung mit 220V-240V/50Hz-60Hz angezeigt.

Mehr Benutzerfreundlichkeit für Sie
ERCO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichert diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach.

Lichttechnik im Vergleich

Projektion oder Reflexion: Worin liegt der Unterschied?

Strahler, Fluter und Wandfluter sind flexible und effiziente Lichtwerkzeuge, um Kunst wirkungsvoll in Szene zu setzen. Die Qualität der Lichttechnik ist nicht nur entscheidend für eine präzise Lichtverteilung und ein hochwertiges Kunsterlebnis, sondern auch für eine langfristige Wirtschaftlichkeit der Beleuchtung.
Leuchten sind dann effizient, wenn die aufgewandte Energie als Licht die Zielfläche erreicht. ERCO setzt daher auf einzeln angeordnete LEDs und ein eigenentwickeltes Linsensystem aus Kollimatoren und wechselbaren Spherolitlinsen. Dem gegenüber stehen optische Systeme mit Chip on Board (COB) LED-Modulen und Reflektor. Mehrere LEDs sind dabei unter einer Leuchtstoffschicht angeordnet und bilden eine große leuchtende Fläche. Nicht alle Lichtstrahlen lassen sich so lenken - es entsteht Streulicht (rote Linien). Somit verliert das optische System an Effizienz und Präzision.

Lichttechnik im Vergleich

Projektion: Lichtlenkung über Linsen

Linsensysteme zeichnen sich durch Präzision und Effizienz aus. Innerhalb des Lichtkegels entsteht eine hohe Gleichmäßigkeit im Hinblick auf Helligkeit und Farbkonstanz. Dadurch, dass alle Lichtstrahlen durch das Linsensystem gelenkt werden, treten weder Artefakte noch Streulichtverluste auf. Der Anwender profitiert daher von einer hohen Effizienz (lx/W). Selbst sehr enge Lichtkegel für eindrucksvolle Akzente lassen sich realisieren.

Lichttechnik im Vergleich

Reflexion: Lichtlenkung über Reflektoren

Bei der Lichtlenkung über Reflektoren werden nur die zur Seite emittierten Lichtstrahlen gelenkt. Sehr enge Lichtkegel lassen sich damit nicht erzielen. Zudem treten hohe Streulichtverluste (rote Linien) oder auch Abbildungsfehler wie Halos auf. Unscharfe und zum Teil auch farbige Lichtkegelränder können ebenso auftreten wie eine inhomogene Verteilung der Helligkeit im Zentrum.

Lichttechnik im Vergleich

Wandflutung: Einheit erzeugen mit vertikaler Beleuchtung

Gleichmäßig beleuchtete vertikale Flächensind geeignet, um in Ausstellungen Gemälde und Fotografien wirkungsvoll beleuchtet zu präsentieren. Dafür sind nur wenige Leuchten notwendig. Dies zeigt der direkte Vergleich von Linsen- und Reflektortechnologie an einer 10m langen Wand bei gleicher Beleuchtungsstärke (200lx) und Gleichmäßigkeit.

Lichttechnik im Vergleich

ERCO Spherolitlinsentechnologie:
Die spezielle Lichtverteilung der ERCO Linsenwandfluter erreicht selbst bei weiten Leuchtenabständen eine hohe Gleichmäßigkeit.

Lichttechnik im Vergleich

Konventionelle Reflektortechnologie:
Um eine vergleichbare horizontale und vertikale Gleichmäßigkeit zu erzielen, sind bei Leuchten mit Reflektor mehr Leuchten erforderlich.

ERCO Linsenwandfluter ermöglichen eine gleichmäßige vertikale Beleuchtung mit großen Leuchtenabständen. Trotz des Streulichtanteils ist für eine Lichtlösung mit vergleichbarer Gleichmäßigkeit und Beleuchtungsstärke eine höhere Anzahl an Wandflutern mit konventioneller LED-Reflektortechnik notwendig.

Wallwash Wandfluterreflektor
Leistung pro Fläche (W/m2) 4,0 8,4
Gleichmäßigkeit (Emin/Ē) 0,66 0,5
Leuchten je 10m Wand 8 11

Lichttechnik im Vergleich

Flutung: Akzentuieren mit differenzierten Lichtverteilungen

Mit Flutern gelingt die Ausleuchtung großformatiger Bilder in effizienter Weise. Linsen ermöglichen es, Licht präzise zu lenken. So können zum Beispiel längliche Exponate mit einer ovalen anstatt mit drei konventionellen spot Lichtverteilungen beleuchtet werden. Dadurch sinken Investitions-, Einrichtungs- und Anschlusskosten.

Lichttechnik im Vergleich

ERCO Spherolitlinsentechnologie:
Differenzierte Lichtverteilungen, wie oval flood, bieten die Möglichkeit, Lichtkegel entsprechend der Exponate zu wählen.

Lichttechnik im Vergleich

Konventionelle Reflektortechnologie:
Bei einer limitierten Anzahl an Lichtverteilungen müssen unter Umständen mehrere Lichtkegel für ein Objekt aneinandergereiht werden.

Differenzierte, wechselbare Lichtverteilungen bieten Ausstellungsmachern die Freiheit, Lichtkegel entsprechend der Exponate zu wählen. Ressourcenbelastende und aufwendig einzurichtende Lösungen mit mehreren Leuchten entfallen damit.

Oval flood Floodreflektor
Anschlussleistung (W) 15 69
Effizienz (lx/W) 19,0 6,9
Anzahl Leuchten 1 3

Lichttechnik im Vergleich

Akzentuierung: Hierarchien schaffen über Beleuchtungsniveaus

Strahler akzentuieren effektvoll Exponate, heben einzelne Objekte hervor und schaffen Wahrnehmungshierarchien. ERCO Spherolitlinsentechnik lenkt das Licht der LED präzise auf die Zielfläche – ohne Streulichtverluste. Im Vergleich zu Leuchten mit Reflektor sind so hocheffiziente Lichtlösungen möglich.

Lichttechnik im Vergleich

ERCO Spherolitlinsentechnologie:
ERCO setzt bei LED-Strahlern auf das effiziente Prinzip der Projektion mittels Linsen, alle Lichtstrahlen fallen dabei auf die Zielfläche.

Lichttechnik im Vergleich

Konventionelle Reflektortechnologie:
LED-Strahler mit Reflektoren haben hohe Streulichtverluste, die die Effizienz des Systems extrem beeinträchtigen.

Die präzise Spherolitlinsentechnologie ermöglicht eine Akzentuierung mit hoher Effizienz (lx/W). Die in Licht umgewandelte Energie wird auf die Zielfläche projiziert und entweicht nicht als Streulicht unkontrolliert in den Raum.

Spot Spotreflektor
Anschlussleistung (W) 8 17
Effizienz (lx/W) 35,1 15,4
Beleuchtungsstärke (lx) 281 261

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.