Empfangstresen beleuchten

Lichtwirkung und Leuchtenanordnung

Grundbeleuchtung mit Deckeneinbauleuchten

Der Empfangstresen ist ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen Kunde und Büro, zugleich aber auch ein Arbeitsplatz für den Office Manager. Die Beleuchtung sollte repräsentativen und funktionalen Charakter haben. Für den Kunden ist eine harmonische Helligkeitsverteilung auf dem Gesicht des Mitarbeiters durch zylindrische Beleuchtungsanteile relevant, für den Mitarbeiter am Empfang die horizontale Beleuchtung der Arbeitsfläche. Möglich wird dies unter anderem mit Deckeneinbauleuchten.
Mehrwert Deckeneinbauleuchten:
- ruhiges Deckenbild
- Aufmerksamkeit durch gezielte Beleuchtung des Tresens mit differenzierten Lichtverteilungen
- effiziente Ausleuchtung durch spezielle Lichtverteilungen wie zum Beispiel oval flood

Grundbeleuchtung mit Deckeneinbauleuchten

Der Empfangstresen ist ein wichtiger Kontaktpunkt zwischen Kunde und Büro, zugleich aber auch ein Arbeitsplatz für den Office Manager. Die Beleuchtung sollte repräsentativen und funktionalen Charakter haben. Für den Kunden ist eine harmonische Helligkeitsverteilung auf dem Gesicht des Mitarbeiters durch zylindrische Beleuchtungsanteile relevant, für den Mitarbeiter am Empfang die horizontale Beleuchtung der Arbeitsfläche. Möglich wird dies unter anderem mit Deckeneinbauleuchten.
Mehrwert Deckeneinbauleuchten:
- ruhiges Deckenbild
- Aufmerksamkeit durch gezielte Beleuchtung des Tresens mit differenzierten Lichtverteilungen
- effiziente Ausleuchtung durch spezielle Lichtverteilungen wie zum Beispiel oval flood

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.