Ausstellungsräume im Deutschen Dom, Berlin

Der Deutsche Dom, zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet, gilt als eines der Wahrzeichen Berlins. Am Gendarmenmarkt gelegen, prägen die symmetrischen Kuppeldächer des Deutschen und Französischen Doms das Bild des historischen Platzes im Zentrum Berlins.

Der Bau im Stil des Neobarock wird heute nicht mehr als Gotteshaus genutzt, sondern beherbergt wechselnde politische Ausstellungen unter der Leitung des Deutschen Bundestages. Seit dem 28. November 2013 wird im Rahmen der Ausstellung "Wege, Irrwege, Umwege - die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland" etwa auch das interaktive Rollenspiel zum Thema Plenarsitzung angeboten. Bis zu 50 Teilnehmer können dabei die Rolle von Bundestagsabgeordneten übernehmen. Die Ausstattung der historischen Räume mit ERCO-Lichtwerkzeugen im Auftrag des Bundestags ergänzt unsere Auseinandersetzung mit parlamentarischen Architektur: ERCO beleuchtet bereits seit 1999 den Deutschen Reichstag.

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.