Kirche Santa Maria dell’Ammiraglio, Palermo

Die Kirche im Herzen Palermos hat seit ihrer Errichtung im Jahre 1143 viele bauliche Veränderungen erlebt. La Martorana, wie sie wegen ihrer zeitweiligen Zugehörigkeit zum Benediktinerinnenkloster der Eloisia Martorana genannt wird, ist weit über die Grenzen Palermos für ihre ornamental verzierten Decken berühmt. Die Beleuchtung betont die historische Baukunst, ohne sie in den Vordergrund zu drängen.

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.