Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Downlights für ein effizientes Lichtkonzept im Büro: Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Zeitgemäße Bürobeleuchtung mit ERCO Lichtwerkzeugen verbindet Effizienz mit maximalem Sehkomfort für variable Arbeitssituationen. Im unlängst erweiterten Logistikzentrum des international agierenden Distributeurs und Flughafen-Retailers Gebr. Heinemann in Hamburg schaffen angemessene Beleuchtungsstärken und eine optimale Abblendung der kompakten ERCO LED-Downlights ein angenehmes Arbeitsumfeld.

Was die Brüder Carl und Heinrich Heinemann 1879 als kleines Familienunternehmen begannen, entwickelte sich über vier Generationen zu einem der bedeutendsten Distributeure und Retailer auf dem internationalen Reisemarkt. Heute beliefert Gebr. Heinemann internationale Flughäfen, Airlines, Kreuzfahrtschiffe und Bordershops in über 100 Ländern mit einem ständig wachsenden Duty Free-Sortiment von Markenartikeln aus den Bereichen Parfum und Kosmetik, Wein und Spirituosen, Süßwaren und Delikatessen. Von Hamburg-Allermöhe aus steuern rund 500 Mitarbeiter die logistischen Prozesse des Unternehmens: In dem 2003 fertig gestellten Logistikzentrum werden täglich bis zu 700.000 kommissionierte Verkaufseinheiten umgeschlagen und an Großhandelskunden in aller Welt versandt. Nun wurde das vorhandene Gebäude unter der Ägide von IFB consulting engineers & architects um eine weitere Büroetage aufgestockt. In einem zentralen Bereich mit eingeschobener Empore entstanden auf rund 900 Quadratmetern modernste Büroarbeitsplätze für 46 Mitarbeiter – perfekt beleuchtet mit aktuellster ERCO LED-Lichttechnik.

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg
Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

In den wellenförmig abgesenkten Deckenpaneelen vor den Fensterfronten des Headquarters der Gebr. Heinemann sorgen Compact LED-Downlights neutralweiß 16W mit Lichtverteilung extra wide flood für eine gleichmäßige Grundbeleuchtung.

Bürobeleuchtung mit ERCO: Effiziente LED-Technik mit hohem Sehkomfort
Helle abgehängte Deckenpaneele, die sich wellenförmig zu den seitlichen Fensterfronten hin absenken, charakterisieren die prägnante Innenraumgestaltung des neuen Großraumbüros. Im Zentrum der Bürofläche wurde außerdem auf rund 200 Quadratmetern eine zweite Ebene mit Arbeitsplätzen eingezogen; darunter befinden sich Besprechungs- und Serviceräume. Die sehr unterschiedlichen Raumhöhen von rund drei bis maximal sieben Metern stellten eine besondere Herausforderung für die Lichtplanung dar. An diesem Punkt kam ERCO ins Spiel: Mit dem flexiblen Downlight Compact sind differenzierte Leistungsstufen von 8W bis 40W möglich, die optimal auf verschiedene Maßstäblichkeiten und Raumhöhen antworten. Mit extra wide flood für eine effiziente Grundbeleuchtung und oval flood für die energieeffiziente Beleuchtung von Verkehrswegen und Schreibtischen bietet Compact zudem unterschiedliche Lichtverteilungen, die den umfassenden und individuellen Einsatz in Büros ermöglichen.

Die leistungsfähige Lichttechnik von ERCO ermöglicht überdurchschnittliche Leuchtenabstände

"Die elliptische Lichtverteilung oval flood hat gegenüber einer herkömmlichen rotationssymmetrischen Lichtverteilung den großen Vorteil, dass selbst bei geringer Leistungsstufe von 16W vergleichsweise wenige Deckeneinbauleuchten benötigt werden," so Swen Ebinger von Pinck Ingenieure Consulting GmbH, die die Elektroplanung verantwortet. "Die leistungsfähige Lichttechnik von ERCO ermöglicht somit überdurchschnittliche Leuchtenabstände, was Installationsaufwand und Kosten spart – und für eine unaufgeregte, homogene Gestaltung der Raumdecken sorgt." Auch dort, wo fast sieben Meter Raumhöhe unter der abgehängten Decke erreicht werden, entschied man sich nach exakter Beleuchtungsberechnung durch PINCK für das druckvolle Licht der Compact LED-Downlights Neutralweiß 40W. Projektingenieur Swen Ebinger von PINCK konstatiert: "Trotz der Montage der ERCO Downlights in großer Raumhöhe lässt sich Blendung ausschließen – dank der hervorragend abgeblendeten Optiken und der exakt auf die Zielfläche gelenkten Lichtverteilung.“

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg
Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Im Zentrum des neu gestalteten Großraumbüros der Firma Heinemann wurde auf rund 200 Quadratmetern eine zweite Ebene mit Arbeitsplätzen eingezogen, darunter befinden sich Besprechungs- und Serviceräume.

Für die Beleuchtung der Gangzone unterhalb der eingezogenen Empore – hier beträgt die Raumhöhe knapp drei Meter – entschied man sich für Compact LED-Downlights Neutralweiß mit Lichtverteilung oval flood. Die achsensymmetrische Lichtstärkeverteilung bietet sich besonders für die lineare Grundbeleuchtung von Wegen und Verkehrszonen an.

Kompakte LED-Downlights von ERCO – die ästhetische und wirtschaftliche Alternative zu Leuchtstoff
Der Name Compact ist Programm: Die Kombination aus Sehkomfort und geringer Einbautiefe der kompakten LED-Downlights ist einzigartig. In der neu gestalteten Büroetage des Logistikzentrums Gebr. Heinemann in Hamburg-Allermöhe erzeugen die zurückhaltenden Punktlichtquellen ein elegantes Gesamterscheinungsbild mit ruhigem, gleichmäßigem Rhythmus innerhalb der abgehängten Raumdecke. Bei maximaler Flexibilität dank der konsistenten ERCO Leuchtensystematik – also unterschiedlichen Baugrößen, Lumenklassen und Lichtverteilungen bei familienübergreifend einheitlicher LED-Qualität – bleiben die Deckeneinbauleuchten optisch immer identisch. Leistungsstark, gut abgeblendet und langlebig stellen die kompakten Downlights von ERCO eine ästhetische und wirtschaftliche Alternative zu Langfeldleuchten und Leuchtstofflampen dar.

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Unterschiedlichen Raumhöhen von rund drei bis maximal sieben Metern innerhalb der neu geschaffenen Büroetage stellten eine besondere Herausforderung bei der Lichtplanung dar.

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Trotz der Montage der ERCO Downlights in großer Raumhöhe lässt sich Blendung ausschließen – dank der hervorragend abgeblendeten Optiken

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Hier wird der hohe Sehkomfort der 40W-Leuchten für Mitarbeiter im oberen Bürobereich des Verwaltungsgebäudes deutlich.

Verwaltungsgebäude Gebrüder Heinemann, Hamburg

Leistungsfähige LED-Lichttechnik von ERCO ermöglicht im Verwaltungsgebäude der Gebrüder Heinemann überdurchschnittliche Leuchtenabstände, was Installationsaufwand und Kosten spart – und eine unaufgeregte, homogene Gestaltung der Raumdecken schafft.

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.