New York Times Building

Für die Zeitung New York Times schuf Renzo Piano einen neuen Wolkenkratzer in Manhattan. Die über 200 Meter hohe Fassade ist beleuchtet mit Werkzeugen von ERCO.

In den vergangenen vier Jahren wuchs an der Kreuzung der 8. Avenue mit der 42. Straße in Manhattan ein neues Wahrzeichen in die Höhe: Der 348 Meter hohe Turm des New York Times Building, entworfen von Renzo Piano mit dem New Yorker Büro Fox & Fowle als Bürohochhaus und neuer Sitz der berühmten Tageszeitung. Auffälligstes Merkmal der Konstruktion ist ein Gitter aus weißen Keramikröhren noch vor der gläsernen Vorhangfassade: Es lässt den enormen Baukörper ungewöhnlich hell und leicht erscheinen. Um dieses Erscheinungsbild auch bei Nacht zu erhalten, arbeiteten die Architekten mit dem Lichtplanungsbüro OVI (Office for Visual Interaction) zusammen.

Das Lichtkonzept für das New York Times Building stammt aus dem Office for Visual Interaction (Jean Sundin und Enrique Peiniger).

Zur Beleuchtung der rund 300 Meter hohen Fassaden positionierten die Planer eine große Zahl von Beamer Scheinwerfern und Lightscoop Flutern für Halogen-Metalldampflampen so am Gebäude selbst und auf Nachbargebäuden, dass ein sehr gleichmäßiger Helligkeitsverlauf entsteht. In Referenz an die allgegenwärtigen Taxis der Metropole sind die Leuchten zum Teil im Original-Gelb der New York Taxis lackiert. Präzise Ausrichtung, effiziente Leuchtmittel und moderne Lichttechnik machen die Installation wartungsarm und wirtschaftlich.

Nicht nur die Fassade, sondern auch die halböffentlichen Bereiche im Sockelbereich sind integraler Teil des Lichtkonzepts. Im Foyer sind die Decken durch Lightscoop Fluter beleuchtet, und in den repräsentativen Veranstaltungsräumen mischen sich ERCO Strahler und Fluter zur Architekturbeleuchtung unter die Bühnenscheinwerfer.

Adresse
620 Eighth Avenue
New York, New York
10018
USA
www.newyorktimesbuilding.com

Architekten
Renzo Piano Building Workshop, Genua/Paris
www.rpbw.com
FX Fowle Architects, New York
www.fxfowle.com

Lichtplaner
OVI Office for Visual Interaction
www.oviinc.com

Bauzeit: 2003 - 2007
Baukosten: $850 Millionen US Dollar
52 Stockwerke
Grundfläche: 143,000 m² (1,540,000 sq ft)
Höhe bis zur Antennenspitze: 319 m (1,046 ft)
Höhe bis zum Dach: 228 m (748 ft)

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.