myERCO
myERCO
Mit Ihrem kostenfreien myERCO Konto können Sie sich Artikel merken, Produktlisten für Ihre Projekte anlegen und Angebote anfragen. Zudem haben Sie dauerhaften Zugang zu allen ERCO Medien im Downloadbereich.
Sie haben Artikel in Ihrer Merkliste gesammelt
Technische Umgebung
Technische Umgebung
Globaler Standard 220V-240V/50Hz-60Hz
Standard USA/Kanada 120V/60Hz, 277V/60Hz
  • 中文

Wir zeigen Ihnen unsere Inhalte in deutscher Sprache. Produktdaten werden für eine technische Umgebung mit 220V-240V/50Hz-60Hz angezeigt.

Mehr Benutzerfreundlichkeit für Sie
ERCO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichert diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen lesen Sie bitte in unserer Datenschutzerklärung nach. Bei Klick auf „Nicht einverstanden“ werden weiterhin essenzielle Cookies gesetzt. Bestimmte Inhalte externer Seiten können nicht mehr angezeigt werden.
Bäume richtig beleuchten , ,

Bäume richtig beleuchten

Bäume sind in der Landschaftsarchitektur wichtige Elemente, um Räume zu gestalten und Orientierung zu bieten. Richtig beleuchtet, können sie auch bei Nacht diese Aufgaben erfüllen. Beleuchtete Bäume bilden Sichtachsen in der Dunkelheit und vermitteln Sicherheit. Da Form und Größe der Baumkrone je nach Baumtyp und Jahreszeit variieren, ist die Wahl des passenden Lichtwerkzeuges nicht immer ganz einfach. Wir geben hilfreiche Tipps für die Lichtplanung und zeigen, wie Sie verschiedene Baumtypen und Palmen eindrucksvoll beleuchten können.

Spannende Projektbeispiele

Bäume perfekt beleuchten: Das sollten Sie wissen

Bäume richtig beleuchten

Welche Leuchte ist die richtige?

Für die Beleuchtung von Bäumen eignen sich sowohl Bodeneinbauleuchten wie auch Scheinwerfer und Fluter. Scheinwerfer und Fluter lassen sich mit einem Erdspieß flexibel positionieren, die Leuchten bleiben dabei sichtbar. Wenn der Baum größer wird, kann man den Abstand zum Baum einfach anpassen. Bodeneinbauleuchten sind hingegen unauffällig im Boden integriert. Mit entsprechenden Einbaugehäusen können auch Fahrzeuge über sie rollen. Je nach Jahreszeit können sie aber von Laub oder Schnee bedeckt werden. Da sie fix an einer Stelle im Boden positioniert sind, lassen sie sich nicht so einfach versetzen wie Scheinwerfer mit Erdspieß.

Bäume richtig beleuchten

Wählen Sie die zur Baumform passende Lichtverteilung

ERCO Lichtwerkzeuge bieten bis zu sieben verschiedene Lichtverteilungen mit modernster LED-Technik – für alle Baumtypen und Beleuchtungsarten. Eng strahlende Lichtverteilungen wie narrow spot (ca. 8°) und spot (ca. 10°-20°) eignen sich ideal zur Akzentuierung. Für hohe Bäume mit kleiner Baumkrone, wie bei Palmen, oder bei großen Beleuchtungsdistanzen ist die Lichtverteilung narrow spot (ca. 8°) optimal. Zur flächigen Beleuchtung dienen breitstrahlende Lichtverteilungen wie flood (ca. 30°), wide flood (ca. 50°) oder extra wide flood (ca. 90°). Damit lassen sich auch bei kurzen Beleuchtungsdistanzen breite Baumkronen inszenieren. Ovale Ausstrahlungswinkel wie etwa oval flood (ca. 20° x 60°) eignen sich ideal für die Beleuchtung schmaler Bäume.

Bäume richtig beleuchten

Entscheiden Sie sich für eine geeignete Leuchtenposition
Bei einem großen Baum, dessen Krone flächig beleuchtet werden soll, empfiehlt sich eine Beleuchtung durch 3 Leuchten, die, in einem Abstand von 120° positioniert, die Krone aus größerer Entfernung beleuchten, sodass der Baum auch aus der Distanz von allen Seiten markant beleuchtet in Erscheinung tritt. Soll hingegen die Baumkrone von unten beleuchtet werden oder eine Akzentuierung des Stammes angedacht sein, so ist eine Leuchtenposition unterhalb der Baumkrone bzw. (nahe) am Stamm sinnvoll. Für jede Montagesituation finden Sie passendes Zubehör - zum Beispiel Traversen, Erdspieße oder Ansatzstücke.

Bäume richtig beleuchten

Denken Sie an die Umwelt

Leuchten mit präzisen Lichtkegeln ohne Streulicht sind entscheidend für eindrucksvolle Beleuchtungskonzepte mit hohem Sehkomfort. Damit Licht nur dahin gelangt wo es hin soll, sind ERCO Lichtwerkzeuge dreh und schwenkbar. Außenraumleuchten von ERCO sind außerdem dimmbar, um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu gewährleisten. Je nach Umgebungshelligkeit genügen bereits niedrige Beleuchtungsstärken von ca. 50lx damit ein Baum als ausreichend hell wahrgenommen wird. Überlegen Sie auch, wie Sie die Beleuchtung anpassen, wenn Laubbäume ihre Blätter verlieren. So können Sie das Licht zum Beispiel auf den Baumstamm ausrichten oder in diesem Zeitraum ausschalten.

Bäume richtig beleuchten

Planen Sie mit wetterfesten Leuchten
Leuchten im Außenraum müssen Wind und Wetter standhalten. Deswegen ist eine hohe Schutzart erforderlich. Alle Scheinwerfer, Fluter und Wandfluter von ERCO haben die Schutzart IP65; das bedeutet, sie sind staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus allen Richtungen. Bodeneinbauleuchten weisen die Schutzart IP68 auf. Damit sind die Leuchten auch gegen die Folgen von dauerhaftem Untertauchen geschützt.

Unterschiedliche Baumtypen richtig beleuchten

Bäume richtig beleuchten

Runde Bäume

Auf vielseitige Art lassen sich runde Bäume inszenieren. Position , Ausrichtung und Lichtverteilung entscheiden darüber, ob ein Baum sehr plastisch durch Licht und Schatten wirkt oder durch Flutung gleichmäßig erscheint. Die Akzentuierung des Baumstamms betont die vertikale Dimension.

Bäume richtig beleuchten

Palmen und schmale Bäume

Schmale Bäume und Palmen stellen eine Herausforderung für die Beleuchtung dar, da die zu beleuchtende Fläche gering ist. Dies erfordert präzise Lichtverteilungen, die Licht nur auf die Zielfläche projizieren. Scheinwerfer mit eng strahlenden sowie Fluter mit ovalen Lichtverteilungen eignen sich daher besonders. Auch Richtstrahler oder Uplights beleuchten schmale Bäume und Palmen eindrucksvoll.

Bäume richtig beleuchten

Baumgruppen

Eine Baumgruppe lässt sich durch unterschiedliche Leuchten und deren Ausrichtung visuell differenzieren. Raumtiefe entsteht durch Beleuchtungsschwerpunkte im Vorder-, Mittel- und Hintergrund. Eng strahlende Scheinwerfer dienen zur Akzentuierung während breit strahlende Fluter die Grundbeleuchtung übernehmen.

Beispielbeleuchtung und Leuchtenanordnung

Bäume lassen sich mit Scheinwerfern gleichmäßig fluten. Am besten geeignet ist dafür ein Neigungswinkel (α) von ca. 30°. Anordnung: α = 30°.
 Ein vorn angebrachter Fluter lässt die Baumkrone gleichmäßig wirken.

Tipp:

Um eine Baumkrone mit ca. 5m Durchmesser aus 3m zu beleuchten, eignet sich ein Scheinwerfer mit 12 Watt LED-Modul und der Lichtverteilung extra wide flood (ca. 90°)

Für jeden Abstand die richtige Leuchte finden

Ein kurzer Beleuchtungsabstand zum Baum erfordert eine sehr breite Lichtverteilung. Mit zunehmender Distanz ist eine engere Lichtverteilung notwendig, um Streulicht außerhalb der Baumkrone zu vermeiden. Um 50lx am Baum zu erreichen, genügen bei 3m Abstand 12W und bei 20m 24W LED-Modul Leistung.

Technische Features

Bäume richtig beleuchten

Für Wind und Wetter geeignet

Alle Scheinwerfer, Fluter und Wandfluter haben die Schutzart IP65. Das bedeutet, sie sind staubdicht und geschützt gegen Strahlwasser aus allen Richtungen. Bodeneinbauleuchten sind mit IP68 auch gegen Untertauchen für den Fall einer Flut geschützt.

Bäume richtig beleuchten

Montage an jedem Ort

Ob auf dem Boden, auf der Mauer oder am Baumstamm – für unterschiedliche Montagesituation finden Sie passendes Zubehör auf dem Produktdatenblatt der Leuchte - zum Beispiel Traversen, Erdspieße oder Ansatzstücke.

Bäume richtig beleuchten

Lichtqualität mit höchster Präzision

ERCO Leuchten projizieren das Licht mittels hocheffizienter Spherolitlinsen. So entstehen genau definierte Lichtkegel ohne Streulicht. Mit nur 6 Watt erzielen sie so in 10 Metern noch eine Beleuchtungsstärke von 50lx bei der Lichtverteilung spot (ca. 10 - 20°).

Bäume richtig beleuchten

Robuste Bodeneinbaugehäuse

Korrosionsfreie Einbaugehäuse machen Bodeneinbauleuchten begeh- und überrollbar. Sie stehen sowohl in einer überdeckenden als auch bündigen Einbauvariante zur Verfügung.

Bäume richtig beleuchten

Individualisieren

„ERCO individual“ bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung von Serienprodukten: www.erco.com/individual

Passende Leuchten für die Beleuchtung von Bäumen

Wie können wir Sie unterstützen?

Lassen Sie uns Ihr neues Projekt gemeinsam angehen

Wählen Sie einen Service aus:

Ihre Kontaktinformationen:

unverbindlich und kostenfrei

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren:

ERCO Newsletter - Inspirierende Projekte, Produktneuheiten, frisches Lichtwissen

Newsletter abonnieren
Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung
Der ERCO Newsletter informiert Sie aktuell, regelmäßig und bequem per Mail über News aus dem ERCO-Lichtnetzwerk. Wir halten Sie über Veranstaltungen, Awards, frisches Lichtwissen, Projektberichte und Produktneuheiten sowie Reportagen aus der Licht- und Architekturbranche auf dem Laufenden. Das Abonnement ist kostenlos und lässt sich jederzeit wieder abbestellen.